Produkte
 

Produktübersicht

 

Allen Ansprüchen gewachsen

Hardinge baut Super-Präzisionsmaschinen, die extra für extrem geringe Toleranzen und hohe Oberflächengüten ausgelegt sind. Das Maschinendesign erlaubt es, mit dem Werkstück näher an der Spindel anzusetzen, was für das Hartdrehen besondere Vorteile bringt.

Unsere Maschinen bieten ein besonders hohes Maß an Stabilität & Präzision, eine höhere Schwingungsdämpfung, extrem hohe Stabilität der Werkzeugaufnahmen und beste Stabilität der Werkstückspannung. Super-Präzisions-Hartdrehen von Hardinge öffnet Ihnen alle Möglichkeiten, teure aufwendige Schleifprozesse ohne Qualitätsverluste zu ersetzen. Hartdrehen ist schneller, flexibler, braucht weniger Einrichtzeit und benötigt weniger Operationen.

Wo Präzision und Power zählt, sind Maschinen und Spanntechnologien von Hardinge erste Wahl – wo andere aufhören, kommen wir erst in Form.

Die T-Serie, CNC-Hochgenauigkeits-Drehmaschinen mehr erfahren >>
T-42-SP_T-51-SP_T-65-SP

Präzision für höchste Ansprüche

Die Hardinge T-Serie Super Precision® setzt neue Standards in der Hochgenauigkeitsfertigung – Sie erhalten erstklassige Ergebnisse sowohl für Zwei-Achsen-Drehaufgaben als auch bei der Herstellung komplexer Werkstücke. Die T-Serie wurde für allerhöchste Ansprüche entwickelt, und bündelt in sich das gesamte technische Know How der Hardinge Group – dem Global Player in punkto CNC-Drehmaschinen zur Fertigung von hochpräzisen Werkstücken.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • ideal für die Hartbearbeitung
  • Spindelrundlauf < 0,7µ
  • Streuung am Werkstück < 3µ
  • Wiederholgenauigkeit der Achsen < 0,76µ
  • Hardinge Spannzangenspindel
  • hohe Spindeldrehzahlen
  • hohe Eilgangsgeschwindigkeiten bis 38 m/min
  • schnelle Indexzierzeiten des Revolvers < 1 Sek.
  • hohe Zerspanungsleistung
  • 45° Vollguss Maschinenbett, verfüllt mit HARCRETE® Polymerbeton
  • Hardinge Spannzangenspindel als Motorspindel
  • Linearführungen in Schwerlastausführung für X- und Z- Achse
  • vorgespannte Kugelrollspindeln – Garant für eine
    lange Lebensdauer und beständige Präzision
  • FEA (Finite Element Analysis) für dynamische sowie thermische Stabilität
T-42-SP_T-51-SP_T-65-SP
Ein anspruchsvolles Musterstück mehr erfahren >>

Musterstück gefertigt auf Super Precision®T 51 MSY

Aufgabenstellung:

  • Härte 58 HRC, 100Cr6 – komplett durchgehärtet
  • Unterbrochener Schnitt beim Außen- und Innendrehen
  • Bohr- und Fräsoperationen mit kleinen Durchmessern
  • Drehen von Kugelbahnen
  • Gewindeschnitt

Die passende Werkzeugauslegung liefert die Firma Mapal. Auf dem BMT 55 Revolver werden Mapal Werkzeugaufnahmen mit HSK-T 63 eingesetzt. Diese zeichnen sich durch sehr hohe Steifigkeit an der Werkzeugschneide aus, sind besonders vibrationsarm und haben eine hohe Wechselgenauigkeit.

Als Werkzeuge von Mapal werden eingesetzt Mega-Drill-Hardened für die Bohrungen, HPR Wechselkopf Reibahle mit PcBN-Kopf und VersaCut Halter für das Gewindedrehen. Dieses leistungsfähige Komplett-Paket von Hochpräzisions-Drehmaschine, Spannmittel und Werkzeugen erlaubt eine Komplettbearbeitung von hochpräzisen Werkstücken auf Gegen- und Hauptspindel mit erstklassigen Ergebnissen.

 

 

Template
Merkmale
Die Conquest H51, CNC Hochleistungs-Drehmaschine mehr erfahren >>

Hochleistung für den Dauereinsatz

Ob als Futter- oder Stangendrehmaschine, die Conquest H51 setzt neue Maßstäbe in der Zerspanung. Die Conquest H51 erfüllt alle Anforderungen im Präzisionsdrehen – vom Hartdrehen über Universaldrehen bis zur Großserienfertigung und beinhaltet das gesamte Know How der HARDINGE GROUP in puncto CNC-Drehmaschinen.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Geeignet für die Hartbearbeitung
  • Einsetzbar als Futter- und Stangendrehmaschine
  • Spindelrundlauf 0,5µ (nur SP-Maschine)
  • Streuung am Werkstück 5µ
  • Wiederholgenauigkeit der Achsen 0,76µ
  • Hardinge Spannzangenspindel (Option CFS-Spindel für SpannTop + TopPlus)
  • Hohe Spindeldrehzahl 5.000 m/min
  • Hohe Eilgänge in allen Achsen bis zu 38 m/min.
  • Schnelle Indexierzeiten des Revolvers < 1,45 Sek.
  • Eine aus Guss gefertigte 45 Grad Schrägbett –Konstruktion
  • Linearführungen in Schwerlastausführung
  • vorgespannte Kugelrollspindeln – Garant für eine lange
    Lebensdauer und beständige Präzision

Flexible Steuerungssysteme:

  • Siemens 840 D Solution Line
  • Mitsubishi M720V
  • Fanuc Oi-TD
Die GT-Serie, CNC Hochgenauigkeitsdrehmaschinen mehr erfahren >>
GT-27-SP_CHNC-27_CHNC-42

Drehen und Schleifen in einer Aufspannung

Die Drehmaschinen der GT-Serie sind Maschinen der neusten Generation, speziell konzipiert für die Hochgenauigkeitsfertigung. Die GT 27 SP mit linearem Werkzeugschlitten und umfangreichen optionalen Komponenten ermöglicht eine Konfiguration, angepasst an Ihre individuellen Anforderungen. Mit der GT 27 SP TURN/GRIND drehen und schleifen Sie in einer Aufspannung. Wahlweise sind 4 Hochfrequenzspindeln mit Hybridlagerung erhältlich. Für die flexible Fertigung von hochgenauen Werkstücken ist die TURN/GRIND optional mit einem automatischen Be- und Entladesystem lieferbar. Produktinformation DOWNLOAD hier.
Die CHNC mit einem Werkzeug-Revolver ist erhältlich für einen Stangendurchlass von 27mm und 42 mm.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • ideal für die Hartbearbeitung
  • Spindelrundlauf 5C < 0,4µ
  • Spindelrundlauf 16C < 0,7µ
  • Streuung am Werkstück < 3µ
  • Wiederholgenauigkeit der Achsen < 1,2µ
  • hohe Spindeldrehzahlen
  • HARDINGE Spannzangenspindel
  • hohe Eilgangsgeschwindigkeiten
  • 2 Schleifspindeln einsetzbar (Option)
  • Max. Drehzahl der Schleifspindel – 80.000 min-1
  • Werkstückmesstastersysteme
  • Maschinenbett aus Hardinge Harcrete®
  • Linearführungen in Schwerlastausführung
  • vorgespannte Kugelrollspindeln für lange Lebensdauer und beständige Präzision
  • FEA (Finite Element Analysis) für dynamische sowie thermische Stabilität
  • Hochfrequenzspindel mit Hybridlagerung (Option)
GT-27-SP_CHNC-27_CHNC-42
Die GS-Serie, CNC Horizontal-Drehmaschinen mehr erfahren >>
GS-150_GS-200_GS-200-66-L_GS-250-L

Auf ganzer Linie überzeugend

Die GS-Serie von Hardinge ist eine Baureihe horizontaler Drehzentren für höchste Ansprüche. Jede einzelne Maschine überzeugt durch herausragende Eigenschaften in punkto Leistung, Präzision und Stabilität. Ein weiterer Vorzug ist die enorme Flexibilität, die in der Fertigung vielfältigste Bearbeitungszyklen abdeckt. Die GS-Serie steht für beständig gute Leistung und ein überdurchschnittlich langes Maschinenleben.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • kürzere Zykluszeiten und geringere Nebenzeiten
  • hohe Spindeldrehzahlen
  • Eilgänge bis 30 m/min in den Achsen X und Z
  • kurze Werkzeugwechselzeit des Revolverkopfs
  • hohe Zerspanungsleistung
  • längere Werkzeugstandzeiten und höhere Leistungsfähigkeit insbesondere bei der Hochleistungszerspanung
  • Schrägbett aus einem Guss gefertigt mit zusätzlichen Verstärkungsrippen
  • FEA (Finite Elemente Analyse) für dynamische und thermische Stabilität
  • vorgespannte C2-Kugelrollspindeln für geräuscharmen Lauf und geringe thermische Ausdehnung
  • Schwerlast-Linearführungen mit 6-fach Kugellagerung erhöhen die Steifigkeit um 30% und verlängern die Lebensdauer der Maschine enorm
GS-150_GS-200_GS-200-66-L_GS-250-L
GS 42 / GS 51 / GS 65 CNC Horizontal-Drehmaschinen mehr erfahren >>
GS-42_GS-51.jpg

Auf ganzer Linie überzeugend

Kompakte und leistungsstarke CNC Hochleistungsdrehzentren mit einer Hardinge Spannzangenspindel, Reitstock (Option) und NSK V-Rollenführungen in allen Achsen. Das optionale Performance Plus Paket bestehend aus Glasmaßstäben in X und Y, Hauptspindel-Kühlgerät und Wärmetauscher für das Hydrauliksystem ermöglicht die Hartbearbeitung. Die Spannzangenspindel erlaubt eine Bearbeitung von Werkstücken mit hoher Oberflächengüte bei geringen Toleranzen in Serie.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Hohe Präzision
  • Hohe Serien-Genauigkeit
  • Kompaktes Design
  • Langlebigkeit
  • Flexibilität durch verschiedene Optionen wie beispielsweise:
  • Performance Plus thermisches Stabilisationspaket bestehend aus Glasmaßstäbe in X und Z, Hauptspindel-Kühlaggregat und Wärmetauscher für Hydrauliksystem
  • Reitstock
  • C-Achse zum Fräsen von Konturen
  • Angetriebene Werkzeuge für alle Stationen
  • Portalladesystem, in die Maschine integriert
  • Automatische Werkzeug- und Werkstückvermessung
  • Steuerung: Fanuc Oi-TD oder Siemens 828 D

Die Hardinge Spannzangen werden direkt in der Hauptspindel aufgenommen. Daraus resultiert eine minimale Auskragung des Werkstücks zur Spindellagerung. Dies ist eine der wichtigsten Voraussetzungen, um den garantierten Spindelrundlauf von 0,5 µm auf das Werkstück übertragen zu können. Auch wird dadurch die Steifigkeit der Spannung erhöht. Dem Einhalten von Form- und Lagetoleranzen sind somit beste Voraussetzungen gegeben.

GS-42_GS-51
Die XR-Serie, Vertikal-Bearbeitungszentren mehr erfahren >>
XR

Maschinen der höchsten Leistungsklasse

Ob zur Bearbeitung von Standard Werkstücken, hochwertiger Stanz- und Gießformen oder komplexer Werkstücke – diese Serie bietet für jeden Zweck das geeignete Bearbeitungszentrum. Die Bridgeport XR-Serie erfüllt die höchst präzisen Anforderungen in Luftfahrt,  Automotive, Formen- und Werkzeugbau, und eignet sich hervorragend zur Bearbeitung von Werkstoffen mit Sonderlegierungen wie Titan und Nimonic. Alle Maschinen der XR-Serie sind vorbereitet für eine 4-Achsen-Bearbeitung, Rundtisch und Interface sind optional erhältlich.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • Robuste „C-Frame“ Gusseisen Konstruktion für  hohe Stabilität und Leistungsfähigkeit
  • Groß dimensionierte Linearführungen für hohe Stabilität und Wiederholgenauigkeit
  • beste Positioniergenauigkeit
  • Maschinenspezifikation nach ISO 230-2
  • thermische Stabilität und optimale Kraftübertragung
  • FEA (Finite Elemente Analyse) für Steifigkeit und dynamische Stabilität
  • schnelle Zykluszeiten und geringe Nebenzeiten
  • beste Werte in der Zerspanleistung
  • BIG-Plus Spindelsystem
Die GX-Serie, Vertikal-Bearbeitungszentren mehr erfahren >>
GX

Mehr Stabilität für höchste Genauigkeit

Die GX-Serie von Bridgeport ist eine Baureihe vertikaler Bearbeitungszentren. Die einzelnen Maschinen überzeugen durch herausragende Eigenschaften in punkto Leistung, beständiger Höchstpräzision und absoluter Stabilität. Ein weiterer Vorzug dieser Baureihe ist die Flexibilität und die umfänglichen optionalen Komponenten. Dies ermöglicht es in der Fertigung vielfältigste Aufgaben abzudecken, und dabei erstklassige Ergebnisse zu erzielen.

Die wichtigsten Eigenschaften:

  • schnelle Zykluszeiten und geringe Nebenzeiten
  • beste Werte in der Zerspanungsleistung
  • Hauptspindel mit 8000 min-1 (GX 600/1000)
  • Hauptspindel mit 10000 min-1 (GX 1300/1600) als Standardausrüstung
  • Eilgänge in den Achsen X, Y und Z: 36m/min
  • Lange Werkzeugstandzeiten und optimale Leistungsfähigkeit insbesondere bei der Hochleistungszerspanung
  • Finate Elemente Analyse für Steifigkeit und dynamische Stabilität
  • Positioniergenauigkeit nach ISO 230-2
  • Linearführungen in allen Achsen
  • Rollenführungen in allen Achsen (GX 1300/GX1600)
  • geringer Geräuschpegel, thermische Stabilität
  • hohe Kraftübertragung
  • „C-Frame“ Konstruktion (inkl. festem Ständer) mit breitem Maschinenbett